© Gesundheitszentrum Wahlendorf

  • s-facebook

Klassische Massage


Die Klassische Massage ist eine Form der manuellen Therapien.

Der Masseur oder die Masseurin wendet dabei verschiedene Techniken mit seinen / ihren Händen oder evtl. auch Ellbogen und Unterarmen an.

Mit der Klassischen Massage können wir Verspannungen in der Muskulatur lösen, Verkürzungen der Muskulatur wieder ausgleichen, Verklebungen im Bindegewebe und in den Faszien lösen, sowie auch sämtliche Gelenke durchmobilisieren.

Dies führt dazu, dass Ihre Muskulatur ausgeglichener ist, Ihr Körper entgiftet und entschlackt wird, die Durchblutung angeregt wird und somit Ihre Zellen besser ernährt werden.

Erfolge der Klassischen Massage sind im Endeffekt eine Schmerzreduktion oder eventuell sogar eine Schmerzfreiheit, einen besseren Schlaf, Haltungs- oder Gangverbesserungen, eine bessere Beweglichkeit, Steigerung der eigenen Körperwahrnehmung, Reduktion von Stress und allgemein mehr Wohlbefinden im Alltag.

Um in eine Massage zu kommen, braucht man nicht bereits Beschwerden zu haben. Im Gegenteil, ich empfehle die Massage allen als sehr gesundheitsfördernde und wunderbar prophylaktische Massnahme in unseren Leben.

Gegenüber den ganzen Stunden, die wir arbeiten, sollte man ebenso an die Regeneration und Erholung des Körpers denken. So können wir Krankheiten und Symptome im Verlauf des Lebens deutlich reduzieren.

Die Klassische Massage kann als Teilkörper- oder Ganzkörpermassage gewählt werden.

Das Angebot der Klassischen Massage im Gesundheitszentrum Wahlendorf:

  • 30 Min. Teilkörper für 55 CHF

  • 60 Min. Teilkörper für 110 CHF

  • 90 Min. Ganzkörper für 140 CH

Tape-Verbände (Muskeltechnik, Ligamenttechnik, Lymphtechnik):

  • Je nach Grösse und Aufwand 10 CHF - 20 CHF

Ich bin ASCA und EMR anerkannt in dieser Methode.

Die ASCA schreibt:

"Jeder Patient, jede Patientin muss sich bei der Krankenkasse vorgängig erkundigen,
ob die ausgewählte Behandlungsmethode von seiner/ihrer Zusatzversicherung übernommen wird,
und ob der/die behandelnde GesundheitspraktikerIn von der Krankenkasse anerkannt ist
(Jeder Krankenversicherer vergütet ausschliesslich Behandlungen gemäss seinem Leistungskatalog)."